HLB Dr. Schumacher & Partner GmbH - Springe direkt:

Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?
Kompetenz
verbindet

Aktuelles

Die private Nutzung eines Firmenwagens stellt einen geldwerten Vorteil dar, der für den nutzenden Arbeitnehmer steuer- und sozialversicherungspflichtig ist. Der Wert wird regelmäßig nach der 1%-Methode ermittelt. Zuzahlungen minderten den geldwerten Vorteil bislang nur dann, wenn es sich um pauschale Zahlungen... mehr

Unser Partner Prof. Dr. Christian Jahndorf, Rechtsanwalt, und unser Mitarbeiter Dr. Michael Willms, LL.M, , Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, haben in der Ausgabe Juni 2017 der "Kommunalen Steuer-Zeitschrift" einen Artikel zum Thema "Vergnügungsteuer auf Geldspielgeräte" veröffentlicht. Sie weisen u.a. darauf hin, dass sich die Spielgerätesteuer von einer kommunalen Bagatellsteuer hin zur Hauptunternehmenssteuer für Spielhallenunternehmen entwickelt hat.

Auf Anfrage des Organisations-Teams der Skulptur Projekte Münster 2017 waren wir gerne bereit unsere Räumlichkeiten - hier speziell einen Raum im 3.OG mit dazugehörigem Fenster - zur Verfügung zu stellen. Damit sind wir Teil des Projektes „Matrix“ des Künstlerduos CAMP, das zwischen der Ruine und der Glasfassade im Innenhof des Theaters Münster ein Netz aus schwarzen, isolierten Kabeln gespannt hat. mehr
Digitalisierung, zunehmende Vernetzung, Wachstum 2020...Der Vertriebs- und Pricingexperte Thomas Beducker, Simon-Kucher & Partners, stellte auf unserem Unternehmerfrühstück am 21. Juni 2017 auf Basis seiner langjährigen Beratungserfahrung verschiedene Erfolgsrezepte hinsichtlich Marktangang und Monetarisierung vor. mehr
Am 20. Juni 2017 haben wir unser neues Mandantenrundschreiben Umsatzsteuer I/2017 an unsere Kunden, Geschäftspartner und Unternehmen der Region versandt. Mit diesem Rundschreiben informieren wir über Neues aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Verwaltung im Bereich des Umsatzsteuerrechts. mehr
Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir Ihnen im September ein zusätzliches, eintägiges Seminar zur GoBD-konformen digitalen Archivierung an. In diesem praxisnahen Seminar werden wir in die GoBD-konforme digitale Archivierung einführen und auf typische Fallstricke aufmerksam machen.  mehr

Am 09. Juni 2017 haben wir unser Mandantenrundschreiben "Neue Entwicklungen im Gemeinnützigkeitsrecht" an unsere Kunden, Geschäftspartner und Unternehmen der Region verschickt. Dieses Rundschreiben erscheint ca. 2-3 mal im Jahr. Wenn Sie auch gerne unser Rundschreiben erhalten möchten, können Sie sich hier anmelden.

Wir sind Mitsponsor des Kataloges "SKULPTUR PROJEKTE MÜNSTER: 1977 - 1987 - 1997 - 2007". Dieser Katalog ist begleitend zu der vom 21. Mai bis zum 24. September 2017 stattfindenden Ausstellung im Stadtmuseum Münster anlässlich der SKULPTUR PROJEKTE MÜNSTER 2017, mit Fotografien von Berthold Socha aus den Jahren 1977, 1987, 1997 und 2007 erschienen. mehr
Unser Leipziger Standort "HLB Dr. Schumacher Leipzig" gehört laut der aktuellen Ausgabe des Branchenmagazins JUVE Steuermarkt (Ausgabe Juni) zu den Aufsteigern und Geheimtipps für die Region Leipzig, da sie sich klar zum örtlichen Markt bekennen.  mehr
Der Bundesfinanzhof hat jüngst entschieden, dass eine vereinbarte und gezahlte Selbstbeteiligung an eine private Krankenkasse keinen Krankenversicherungsbeitrag darstellt. Das bedeutet, dass der Beitrag steuerlich nur als außergewöhnliche Belastung zu berücksichtigen ist, was allerdings häufig ins Leere geht... mehr
Am 11. April 2017 haben wir unser Mandantenrundschreiben Steuern & Wirtschaft aktuell II/2017 an unsere Kunden, Geschäftspartner und Unternehmen der Region versandt. Unser Rundschreiben erscheint ca. 4-6 mal im Jahr. Sofern Sie daran Interesse haben,... mehr
Ende letzten Jahres ist ein Gesetz in Deutschland gegen Gewinnkürzungen und Gewinnverlagerungen („Base Erosion and Profit Shifting“ - BEPS) in Kraft getreten. Ziel ist es, international tätige Unternehmen an der Minderung ihrer Steuerlast durch Ausnutzung unterschiedlicher Steuer-systeme zu hindern. Für Unternehmen mit jährlichen Umsätzen von mehr als 100 Mio. Euro gilt... mehr
Die OECD plant, durch die Änderung der Betriebsstättendefinition die Anzahl ausländischer Betriebsstätten zu erhöhen. Änderungen ergeben sich insbesondere bei Vertreterbetriebsstätten, unabhängigen Vertretern und Bau- und Montagebetriebsstätten. Ferner wird der Ausnahmenkatalog für Tätigkeiten, die noch keine Betriebsstätte begründen, reduziert. Ziel ist, dass Steuern in dem Land erhoben werden können,... mehr

hCards

Logo von HLB Dr. Schumacher & Partner GmbH
HLB Dr. Schumacher & Partner GmbH, work: An der Apostelkirche 4, 48143 Münster, Deutschland, work: +49 (0) 2 51/28 08-0, fax: +49 (0) 2 51/28 08-280
Atikon
Atikon, work: Kornstraße 4, 4060 Leonding, Österreich, work: +43 732 611266 0, fax: +43 732 611266 20